German Open 2017
vom 6. - 10. Dez.



 
 
 
Ergebnisse / Result
G 12
G 27 L 
G 27
OMO
G 7
Qualifikation
Qualifikation
Qualifikation
Qualifikation
Qualifikation
Groups
Groups
Semis
Groups
Quarters
Finale
All Drivers
Finale
All Drivers
Semi
-
-
-
-
Finale
Über 300 Fotos
G12
G27L
G27
OMO
G7

G12
 Am Donnerstag ging es los
 
 
 
 
 Heinrich (Chopper)
 Werner
 Hans-Peter
 
 Burkhard
 Vater und Tochter
 Der erste Start
 
 
 
 
 
 
 B52 - Mario
 Zdenek war nur am ersten Tag da mit seinem Enkel Jan
 
 
 Unser Rennleiter Atte
 Anett wollte auch etwas für sich haben
 Das Finale
 
 Der Sieger nach dem Rennen
 Hier wurde das Auto von Jan gebaut
 Jan in der Quali
 Und Jan mit seinem Opa
 
 
 
 Alle freuen sich
 Hier steht wer gewonnen hat
Gugu machte die Siegerehrung
 

G27L
 
 
 Hallo Michael
 
 
 
 
 
Hallo Rocco
 
Hallo Skinner
Hallo Christian
 
 
 
 
 
 
Atte war der Mann für die Kontrolle
 
 
 Irgendwo wird immer gebastelt
 
 
 
 
Und wo ist mein Auto?
 Achtung....
....Super oder?
 
 
 Mit einer Hand in der Tasche voll konzentriert
 
 
 
 
 
Siggiiiiiiii gib Power
 
 
 Los los Gugu die Zeit ist knapp
 
 
 
 
 Marc
 
 
Esteban war der TQ
 
 
Heiko kann es voll stehen lassen
 
 
 
 
 
 
 Ein Wagen aus Frankreich, der Fahrer Chistophe Doucet
 
 
 Die letzten Handgriffe
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 Kurz vor dem...
...Start 
 
 
 
 
 
Andy und Assi
Jetzt geht es los mit der Siegerehrung
 
 
 
Prost
 
Besprechung mit...
...Anett
 
Es macht Spass so....
...fröhliche Gesichter zu sehen
Esteban
Christian
Mario
Heiko
Die Sieger

G27
Alle...
...Wagen...
...in...
...einer...
...Reihe.
Die Autos warten auf die Quali.
       
 
Christian hat im Moment nicht so die Zeit
Hans-Peter seid diesen Jahr auch in den schnellen Klassen am Start
   
       
Dalibur wie immer gaaaaanz ruhig
   
Die Klasse G27 müsste Hans liegen
   
     
Der Wagen von Rebecca
Insgesamt waren drei Frauen am Strart
 
Viel Technik von hinten
     
Das Finale  3 - 2 - 1....
....Start.... und als Gast Gugu
     
 
 
Die Tankstelle wurde schon mal vorbereitet
   
Chopper freut sich weil er im Finale war, Super!!!
Er wurde sogar 7. und nicht 8.!
 
Das Finale war ein Clubrennen mit Ausländischer beteiligung, Danke Gugu
 
     
Am Freitag kamen wir erst spät ins Bett
 

OMO
     
Mit dabei die breiten Quali-Reifen
 
   
Der Winter kam am Samstag nach Brühl
   
 
Es war nicht schlecht, fast so wie früher für Hans
     
Jiry gib Power
       
     
Jeff versuchte es mit innerer Energie
 
     
Noch war Klaus erster mit dieser Zeit....
....aber dann....
Heiko konzentriert sich nochmal
Die Zeit von Assi war Top aber nur...
dritter.
   
Andre gib Power, Power, Power.
Hanna war mit 1.791 Sek. TQ....
...und Rebecca "Nur" zweite.
Und bitte gut fangen Vlado
 
 
Wo ist eigentlich mein Auto?
     
 
Der neue Zauberkasten....
....von Manni
   
 
Und dann fuhren nur noch 3 in dieser Gruppe
Wer Nachts zu wenig geschlafen hatte musste das am Tag noch nachholen.
   
     
Die schnellsten 2 Autos nebeneinader am Start
 
 
 
Ein kurzes Gespräch noch vorher bei den Damen
 
Hallo ihr zwei
 
und dann ging es los
 
Die beiden Schwestern Hanna und Rebecca
Platz 3 für Esteban
 Atte war Stolz auf seine platzierung
 Heiko freute sich über Platz2
 
 
 
Die ersten drei Sieger mit Hanna....
 
....als TQ
 
 
Herzlichen Glückwunsch Mario
 
 
Mario der Sieger bei OMO
 
Prost - Salut
 
   
Marcus und Jeff haben sich darum gekümmert
   
Und hier....
....das beste....
....am Samstagabend ein....
....frisches selbst gegrilltes....
....Schwein.
Guten Appetit

G7
     
Das Auto von Peter
 
     
Die Zeit ist Top....
....aber der Wagen nicht mehr.
Die Stimmung war Super
   
Und hier die Superbreiten Qulifikations-Reifen
 
     
Bill Skinner hatte sich mehr erhofft
 
Jeff ist hoch konzentriert....
in der Quali.
Der Schnee war sein Glücksbringer
   
     
Am Sonntag gab es viel....
....Schneeeeeeeeee
Die Rückfahrt nach Hause dauerte für viel Teilnehmer ein wenig länger denn der Schnee blieb noch ein paar Tage liegen.
     
Das Auto von Skinner
       
Habe ich noch was vergessen?
Kurz vor der Start zum Finae
Mario mit seinem B52 Auto von oben....
....und von hinten.
Der Wagen von Klaus....
....und von hinten.
Die Autos von Peter und Gugu
Die acht Teilnehmer ür das Finale
     
Selbs Ulli kam noch zum helfen
Ohne Atte lief nichts
     
 
 
Gugu war leider viel am Bastelplatz
     
 
Der Gewinner Jyri, es war sein Tag und sein Rennen
Bex = Rebecca
Ja es war geschafft, Glückwunsch.
Die beiden Gewinner
   
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
so freuen sich Sieger
Die Top Qualli. gab es von Rebecca 
 

 
 
Letzte Änderungen: 22.12.2017...
   
© Hans Büscher: Webmaster